Sendung vom 09.05.21

Nie, nie, nie wieder Deutschland!
Ja, ua. unter diesem Motto stand unsere aktuelle Sendung. Der wichtigste Feiertag, die Kapitulation Nazideutschlands am 08.05.1945, jährte sich dieses Jahr zum 76ten mal. Und das feierten wir mit entsprechender Musik, einem Redebeitrag, der auf der 8. Mai Kundgebung in Karlsruhe gehalten wurde und der Frage: „Tag der Befreiung“? Wer wurde den da Befreit?
Aber es gab kurz davor noch ein wichtiges Datum: den 1.Mai! Wir berichteten über den diesjährigen Arbeiter*Innenkampftag in Karlsruhe. Neben der Kundgebung des DGBs gab es noch ne revolutionäre Demo und… erfreulicherweise eine Kundgebung des relativ neuem anarchistischem Netzwerks Karlsruhe. Darüber berichteten wir. Was bei allen Veranstaltungen bemerkenswert war, … die „soziale Frage“ ist zurück!
Neben einem pöbligen Kommentar zu der Grafitikultur in der Karlsruher Südstadt gab es noch einen, zum 1. Mai, passenden Beitrag, der sich mit mit den Versuchen der Rechten beschäftigt, sich in Arbeitnehmer*Innenfragen einzumischen. Zusätzlich noch ein Interview zu Polizeigewalt.

Wir wünschen euch einen bereichernden Hörgenuss 😉